Schlagwort-Archiv: Fuchs

11. September 2013

Matchwinner Arnautovic

Österreich – Irland, 1:0 (0:0), 48.500 Zuschauer

Ok, ok, der Titel ist provokant. Matchwinner war natürlich David Alaba, eh klar – Weltklasse, wo immer man ihn auch aufstellt. Aber hier soll es trotzdem um das Problemkind Nummer eins im heimischen Team gehen.

Weiterlesen

8. September 2013

Geklärte Fronten

Deutschland – Österreich 3:0 (1:0), 68.000 Zuschauer

Es war wieder einmal angerichtet – ein neuer Sturm auf Historisches. Auf das Wunder von München. Geblieben ist endgültig Ernüchterung. Das, was eh immer schon bekannt war, wurde demonstriert: Deutschland ist zu gut, Österreich zu schwach.

Weiterlesen

6. Juni 2013

Österreich gegen Schweden: Die Vorschau

Viel positive Energie umfließt derzeit das ÖFB-Team. Die wird auch nötig sein, wenn es am kommenden Freitag gegen Schweden in ein erstes „Endspiel“ geht. Fanomen.at verleiht dem Nachdruck und klärt auf, warum unsere Truppe als Sieger vom Platz gehen sollte.

Weiterlesen

21. Februar 2013

Die missliche Lage des ÖFB-Kapitäns

Galatasaray Istanbul – FC Schalke 04 1:1 (1:1), 50.734 Zuseher

Man kann nur hoffen, dass Christian Fuchs bald wieder auf dem Rasen steht. Doch die Chancen dafür stehen alles andere als gut. Denn beim so wichtigen Hinspiel im Champions-League-Achtelfinale musste der ÖFB-Kapitän von der Bank aus mitansehen, wie sein Konkurrent eine tadellose Leistung ablieferte.

Weiterlesen

7. Februar 2013

Marcel, wir müssen reden

Wales – Österreich 2:1 (1:0), 8.000 Zuseher

Es war ein desaströser Auftritt der ÖFB-Elf in Wales. Und es ist Zeit, auch die Arbeit von „Heilsbringer“ Marcel Koller erstmals ins Gebet zu nehmen. Sein Konzept ist zwar erkennbar aber weder attraktiv noch variabel – Baustellen gibt es darüber hinaus genug.

Weiterlesen

11. September 2012

Immer wieder, aber Ma(r)Ko

Österreich – Deutschland 1:2 (0:1), 47.000 Zuseher

Kaum ein Spiel bietet mehr Stoff für (österreichische) Journalisten wie dieses. Diese „Ösis“ wollten es also wieder einmal wissen. Optimistisch sind sie ja, die ÖFB-Fans. Und das zurecht, wie die folgenden komplexen Ausführungen versuchen zu verdeutlichen.

Weiterlesen